Lade Veranstaltungen

Carmen Dreßler & James Maddox

Zurück zur Übersicht

Adam Markowski, Agentur Becker

Carmen Dreßler & James Maddox

20. Mai, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltet vom Verein „Freunde & Förderer der Kulturzentren Burg Vischering & Kolvenburg“.

Klassik zur Kaffeezeit: Die Cellistin Carmen Dreßler und der Pianist James Maddox bilden ein kongeniales Duo. Inspiriert und begeistert von der Musikalität, Virtuosität und Ausdrucksstärk des jeweils Anderen, entwickelte sich eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem
international gefragten Pianisten Maddox und der jungen Nachwuchscellistin Carmen Dreßler. Carmen Dreßler wurde 1997 in Leipzig geboren und absolviert derzeit ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater „“Felix Mendelssohn-Bartholdy““ (HMT) in Leipzig. James Maddox, Jahrgang 1967, stammt aus Australien und studierte in Sydney und anschließend in Italien.

Bereits im Alter von 14 Jahren studierte Dreßler als Jungstudentin und absolvierte das darauffolgende Bachelorstudium an der HMT Leipzig mit Auszeichnung. Ein Erasmus-Aufenthalt führte sie ans Mozarteum Salzburg. Als Solistin spielt Dreßler mit namhaften Orchestern. James Maddox tritt als Kammermusiker, Liedbegleiter und Solist in ganz Europa, aber auch in Asien und Australien auf.

Carmen Dreßler, Cello | James Maddox, Piano
Mit Werken von: Brahms, Schumann, Webern, Sibelius und Schostakowitsch

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Der Organisator des Konzertes, der Verein „Freunde & Förderer der Kulturzentren Burg Vischering & Kolvenburg“ freut sich über Spenden.

Fotos: links © Adam Markowski, rechts © Agentur Becker