Walk & Talk durch die Ausstellung „Kolvenburg konkret“

Blick in den Ausstellungsraum mit einer Installation im Raum stehen und Bildern an den Wänden

© Kreis Coesfeld, Andreas Lechtape

Die freie Künstlerin Doris Kastner nimmt alle Interessierten mit durch die Ausstellung „Kolvenburg konkret“. Gemeinsam mit der Wahl-Billerbeckerin gibt es hier die Gelegenheit, die Ausstellung zu erkunden. Dabei kann gefragt, diskutiert und geplaudert werden – denn die Drucke, Originale und Skulpturen geben einen interessanten Einblick in das Zeitalter der modernen konkreten Kunst. Ganz im Sinne des Konkreten stoßen die Besucherinnen und Besucher auf Linien, Farbflächen und geometrische Formen, die mathematischen Gesetzen folgend, angeordnet wurden. Was dabei Neues entsteht, liegt ganz in den Augen der Betrachtenden!

Nicht zuletzt wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die galerie & edition hoffmann aus Hessen auf internationalem Kunstparkett spielt. Denn die umfangreiche Sammlung der Galerie, die in der Kolvenburg gezeigt wird, wächst seit über 50 Jahren und dient bist heute als Treffpunkt für Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt.

Termine: So, 28. April | So, 26. Mai | So, 23. Juni | 15 Uhr

Ort: Kolvenburg

Kosten: 3 € (zzgl. Ausstellungeintritt)
Beim Kauf von Konzertkarten für das Niklas Roever Trio (28. April) ist der Eintritt für den walk and talk am 28. April um 15 Uhr frei.
Beim Kauf von Konzertkarten für Marius Nitzbon (26. Mai) ist der Eintritt für den walk and talk am 26. Mai um 15 Uhr frei.

Anmeldung: 02543 15 40 oder kolvenburg@kreis-coesfeld.de